Bürgerserviceportal

Bürgerservicepotal

Bauplatzvergabe

Bauplätze Laubend

Bauplatzvergabe


Baulandvergabe "Am Weingarten", Memmelsdorf

Lageplan Am Weingarten BBP

Mitteilungsblatt 

MB neu

Memmelsdorfer Ortsplan

Mittendrin 

Mittendrin ohne Kontakt

Fränkische Toskana

FT Veranstaltungen




Wappen

 Das Wappen der Gemeinde Memmelsdorf

Wappen Gemeinde

Das Wappen der Gemeinde Memmelsdorf ist mittig zweigeteilt. Links ist der Zentrichter auf goldenem Grund, mit schwarzem Umhang und schwarzem Hut, der in der rechten Hand einen silbernen Stab trägt, in der Linken ein goldenes Buch hält. Rechts ist, auf einem grünen Dreiberg wachsend, ein grüner Eichenbaum mit goldenen Eicheln dargestellt.

 

Der abgebildete Zentrichter auf der linken Seite symbolisiert den Sitz des ehemaligen Zentgerichtes, das sich früher in Memmelsdorf befand. Die Eiche steht für die ab 1954 entstandene Siedlung Lichteneiche. Das Gemeindewappen wird offiziell seit 1963 geführt. Mit der Wappenverleihung genehmigte das Bayerische Staatsministerium des Innern zudem auch das Führen einer Fahne durch die Gemeinde Memmelsdorf. Sie zeigt drei Streifen in der Farbenfolge Schwarz-Gelb-Grün und kann auch mit dem Gemeindewappen geführt werden.

Letzte Änderung: 13.12.2011 14:48 Uhr