​​​​Bürgerserviceportal

Bürgerservicepotal

Mitteilungsblatt 

MB neu

Memmelsdorfer Ortsplan

Mittendrin 

Mittendrin ohne Kontakt

Fränkische Toskana

FT Veranstaltungen

Ausbau der Gundelsheimer Straße

Vollsperrung der KrBA 4, ab Schütenhaus Lichteneiche bis Einmündung Schlesienstraße

Liebe Bürgerinnen und Bürger,


die Gemeinde Memmelsdorf führt in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Bamberg ab 21.06.2021 die Ausbauarbeiten der Gundelsheimer Straße im Ortsteil Lichteneiche durch.

Aufgrund dieser Arbeiten ist eine Vollsperrung der Gundelsheimer Straße notwendig.


Die Umleitung erfolgt über Gundelsheim – Weichendorf – Memmelsdorf – St2190 und umgekehrt


Informationen zum Bauablauf:


Die Baumaßnahme, mit einer Gesamtlänge von ca. 900 m, beginnt oberhalb des Schützenhauses Lichteneiche (außerorts) und endet kurz vor dem Einmündungsbereich in die Staatsstraße 2190 (innerorts). Die neue Fahrbahnbreite variiert zwischen 6,00 m (außerorts) und 6,50 m (innerorts). Die an die Fahrbahn angrenzenden Gehwege werden mit einer durchgehenden Breite von 1,50 m, ebenso wie die Parkplätze, bestandsorientiert mit einer Asphaltoberfläche ausgebaut.


An der Einmündung Stockseestraße wird der bestehende Fußgängerüberweg durch eine Fußgänger-Lichtsignalanlage und der Fußgängerüberweg im Bereich der VR-Bank durch eine Fußgänger-Querungshilfe ersetzt. Diese beiden Überwege werden dem neuesten Stand der Technik entsprechend mit Leitelementen für Sehbehinderte ausgestattet.  


Bauablauf:

Für die gesamte Maßnahme ist eine Bauzeit von Juni 2021 bis Dezember 2022 vorgesehen:


1. Bauabschnitt (geplanter Beginn ab 21.06.2021 – Ende 2021)

Vom Schützenhaus Lichteneiche bis einschließlich der Kreuzung Schlesienstraße.

Ab Ende August ist das Ein- und Ausfahren aus der Straße Am Rennsteig in die Kreisstraße KrBA 4 sowie die Zufahrt in die Schlesienstraße über die Kreisstraße wieder möglich.

Die fehlende Feinschicht wird im Jahr 2022 aufgebracht.


2. und 3. Bauabschnitt (geplanter Beginn 30.08.2021 – Dezember 2022)

Gundelsheimer Straße (innerorts)

Ab 30.08.2021 beginnt die Fa. Strabag mit dem 2. Bauabschnitt. Dieser erstreckt sich ab der Einmündung Schlesienstraße bis einschließlich der Einmündung Stockseestraße.

WICHTIG: Ein Befahren dieses Abschnittes und somit auch die Zu- und Abfahrten zum Garagenhof in der Gundelsheimer Straße wird bis längstens zum Jahresende nicht möglich sein.

Die Zu- und Abfahrt in die Schlesienstraße ist ab Ende August wie gewohnt über die neue Kreisstraße aus Richtung Gundelsheim wieder möglich.


Bitte stellen Sie Ihre Fahrzeuge außerhalb des Baubereiches ab. Als Ersatzparkplatz steht die Schotterfläche im Bereich des Sportheims des SC Lichteneiche zur Verfügung.


Öffentlicher Personennahverkehr:

Die Bushaltestellen in der Stockseestraße werden in dieser Zeit nicht angefahren. Die Busse werden über die Kapellenstraße umgeleitet. Hier werden im Bereich der kath. Kirche und gegenüber der VR-Bank Ersatzhaltestellen eingerichtet.


Für weitere Fragen stehen Ihnen im Bauamt der Gemeinde gerne zur Verfügung:

Herr Griebel, Tel.: 0951/4096-33; Mail: griebel@memmelsdorf.de

Herr Schrüfer, Tel.: 0951/4096-36; Mail: schruefer@memmelsdorf.de

Letzte Änderung: 25.08.2021 11:48 Uhr